Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
Gruppe DN.JPG

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

Open-air-Ausstellung zum Antikriegstag

01. Sep 2018 – 12:00 Uhr  bis 08. Sep 2018 – 16:00 Uhr , Josef-Schregel-Straße, Düren 

Die Dürener pax christi-Regionalgruppe hat unter Mitwirkung der Dürener Friedensgruppe eine Ausstellung zusammengestellt, die vom 1. bis zum 8. September in der Josef-Schregel-Straße zu sehen sein wird.

Am 1. September 1939 begann mit dem Überfall der deutschen Wehrmacht auf Polen der Zweite Weltkrieg. Er kostete in sechs Jahren knapp 60 Millionen Menschen das Leben. 

Auf  Initiative des Deutschen Gewerkschaftsbundes wurde erstmals 1957 für den 1. September zu Aktionen unter dem Motto „Nie wieder Krieg“ aufgerufen. Seitdem gilt dieser Tag als „Antikriegstag“ oder auch „Friedenstag“.

In der  vom 1. bis 8. September zu sehenden Ausstellung  wird auf die Gefahren weiterer Kriege, besonders eines Atomkriegs hingewiesen und eine umfassende Abrüstung gefordert. Mit einer Unterschrift unter die Forderungen der Kampagne „Abrüsten statt Aufrüsten“ kann das Anliegen der Aussteller unterstützt werden.

 

Zeiten

  • Von:
    01. Sep 2018 – 12:00 Uhr
  • Bis:
    08. Sep 2018 – 16:00 Uhr

Adresse

  • Josef-Schregel-Straße, Düren 

Kosten

keine